Kurzmitteilung

Es ist mal wieder soweit: sie ist da! 

Bild 

Die Freude hat sich in Grenzen gehalten nachdem Douglas veröffentlichte was so zu erwarten ist. Nun ja, heute stand der Paketbote mit dem mintgrünen Päckchen vor der Tür. Eins kann man Douglas nicht nachsagen: sie liefern sehr schnell!

Ich nahm sie skeptisch entgegen in der Vorahnung auch diesem armen Päckchen kein Zuhause geben zu können. Beim öffnen und auspacken bestätigte dies leider- wir passen wiederholt nicht zusammen. 

Aber seht selbst was mich mal wieder nicht glücklich stimmt:

Produkt Nr. 1:

Bild

ein Männerduschgel. Ja super! Richtig originell, mal direkt was ganz neues. Es handelt sich wie man sieht um ein Duschgel von Baldesarini das maritim aussieht und auch herb/frisch riecht. Nur wozu ein 50ml Duschgel? Davon gab es letzens soviele das das Bad aussehen würde wie in einem Duschgelgroßhandel. 200ml kosten bei Douglas 22,95€.

Produkt Nr. 2:

Bild

ein Schminkstift in Deutschlandfarben. Aja- ähm gut das ich das in der Box habe. Bekommt man zwar an jeder Ecke kostenlos aber was solls. Der Stift kostet bei Douglas 1,99€.

Produkt Nr. 3:

Bild

Eine After Sun Pflege der Douglas Eigenmarke. Prinzipiell nicht schlecht, aber warum Douglas Eigenmarke? Douglas packt in letzter Zeit sehr viel der Eigenmarke in die Boxen und das trotz der Preiserhöhung. Die Creme ist nicht schlecht, pflegt, kühlt und riecht gut, aber in der Box muss ich das nicht haben. 200ml kosten bei Douglas 7,99€

Produkt Nr. 4:

Bild

Sonnencreme LSF 30 für das Gesicht. Gute Idee, aber ich habe eine BB Creme in welcher schon ein LSF drin ist. Demzufolge für mich nicht so nützlich. Die Creme soll für normale, Mischhaut und trockene Haut geeignet sein. Riecht wie Sonnencreme aber eine leicht chemische Note ist dennoch wahrzunehmen. Es handelt sich um eine Originalgröße. 50 ml kosten 9,99€

nun zum Hauptprodukt:

Bild

Handcreme der Marke Grown Alchemist. Grown Alchemist ist eine richtig gute Marke, vegan ohne schädliche Zusätze und mit natürlichen Inhaltsstoffen. 

Das sagt Douglas dazu:
Kalt gepresstes Öl aus Orangenschalen hält die Haut jung, regt die Kollagenproduktion an und verhindert Flüssigkeitseinlagerungen. Hagebutten- und Kameliensamenöl lassen die Konzentration der hauteigenen Lipide ansteigen und helfen so, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Haut und Sinne werden sanft mit dem leichten Duft von Vanille und Orange verwöhnt. Es handelt sich um ein Originalprodukt und kostet bei 65ml 17,00€

Alles in allem nicht schlecht, aber da nur die Creme mich überzeugen könnte behalte ich die komplette Box trotzdem nicht. Da wie ihr sehen könnt die letzten Boxen nicht so toll waren habe ich mich entschieden die Box zu kündigen. Ich warte jetzt erstmal was Douglas aus der Box macht und werde dann entscheiden ob ich sie mir nochmal abonniere.

 

 

 

Douglas Box of Beauty Mai 2014

Es ist wieder soweit und die Douglas Box trudelte ins Haus. Leider ist unsere Beziehung etwas angespannt und unterkühlt geworden. Was bin ich früher mit Begeisterung morgens aufgestanden und hab gefiebert was es tolles gibt und hab mir meine Box zusammengestellt. Und obwohl ich wusste was ich drin hab konnte ich es kaum erwarten das sie ankommt.

Und nun? Schau ich schon mit zuckendem Augenlid was denn wohl diesmal das Hauptprodukt wird und harre mit ängstlichem Unbehagen auf ihr kommen. Diesen Monat toppt sie aber alles da gewesene. Aber seht selbst:

DSCI0617.1DSCI0618.1

 

 

 

 

 

 

 

 

die typische Douglasaufmachung für die Box. Los gehts mit den Artikeln:

DSCI0620.1

hier sehen wir das Hauptprodukt der Mai Box. Es handelt sich um das  EAU MY GOODNESS – SHINE & FRAGRANCE SPRAY von PERCY & REED. Es sind 100ml enthalten und es handelt sich dabei um ein Shine & Glossy Spray das parfumiert ist. Es kostet für 100 ml stolze 30€!! Ich frage mich die ganze Zeit wozu man das braucht? Ich wasche meine Haare, da riechen die schon so gut da muss ich mir kein teures Spray drüber sprayen. Noch dazu wo fast jede Frau ein Parfum benutzt und dieses auch ins Haar sprühen kann. Mh, für mich kein Grund zur Freude.

DSCI0622.1

Produkte Nummer 2 & 3: 

es handelt sich dabei um Shampoo und Conditioner der Douglas Eigenmarke. Das Shampoo ist mit Keratin, Vit. B5 & Mango und soll feuchtigkeitsspendend für trockenes Haar sein. Ich hatte es schonmal, da es bereits einmal Hauptprodukt war und es hat mich nicht vom Hocker gerissen. Es roch relativ unspektakulär und die Pflegewirkung war nicht besser als mein Drogerieshampoo. Hier sind jeweils 30ml enthalten.
Original sind 250ml enthalten und es kostet 9,99€.

Der Conditioner ist ebenfalls mit 30 ml vertreten. Da mich das Shampoo schon nicht reizt interessiert mich der Conditioner schonmal überhaupt nicht. Er riecht zwar besser als das Shampoo aber ob ich dafür auch 9,99€ für 250ml ausgeben würde? Ich glaube eher nicht.

DSCI0621.1

 

Produkt Nr. 3:

hier ist etwas für den Mann im Haus enthalten. Ein Dusch& Haarshampoo von Davidoff „The Game“. Ich habe den Herren im Hause mal dran schnuppern lassen, nachdem er entnervt die Augen rollte und meinte: „schon wieder so ein kleines Ding?“ Es riecht ihm zu streng und holzig. Hier sind ebenfalls 30 ml enthalten und es ist bestimmt nach 1-2 mal duschen aufgebraucht. Im Original sind 150 ml für 12,99€ enthalten. Da Douglas gern die Männer bedenkt sind in unserem Bad schon bestimmt 10 solcher kleinen Duschgele unterschiedlichster Marken vertreten.

DSCI0623.1

so und nun zum Produkt Nr. 4:

hier musste ich 3x hinschauen und frag mich immer noch, was denkt sich Douglas dabei?
Was soll man mit einer 3ml Probe? Wieviel meines langen Haares soll ich damit einsprühen? Noch dazu hab ich noch nichtmal coloriertes Haar.
Also es handelt sich hier um ein Haarfluid (Öl) von Kerastase – Elixir Ultime. Es soll das Haar pflegen, schützen, revitalisieren und Feuchtigkeit spenden. Das Haar soll schön glänzend aussehen und vitalisiert sein. Das kann man mit einer 3ml Probe nicht feststellen.
Im Original kostet es bei 125ml stolze 36,99€!

Fazit:

Was mich hier am meisten schockte ist die Tatsache das es sich bei dem Haarfluid um ein Gratismuster handelt welches nicht zum Verkauf bestimmt ist, wie man auf der Packungsrückseite ersehen kann. Mh gut, die Box beinhaltet 1 Hauptprodukt und 4 Maxiproben! Gut beim Shampoo kann man nicht meckern, aber bei dem Öl was es beim Kerastase Friseur anscheinend umsonst gibt? Und dafür 15€? Nee, die werde ich wieder hübsch einpacken und zurück senden. Ich hoffe sehr sehr sehr das es endlich wieder schöne Boxen gibt und das Douglas der Box wieder den Glanz gibt den sie mal hatte!

 

 

Glück

Hallo,

heute beim Wäsche aufhängen (unsere Wäschestangen stehen auf der Wiese) fielen mir die Kleeblätter auf. Also flugs den Junior geschnappt und dann haben wir uns auf die Suche nach den 4-blättrigen Kleeblättern gemacht. Glück kann man ja nie genug haben oder? Ob es klappt?- wir werden sehen. Ich denke man muss nur fest daran glauben, wenn man sich einredet man hat Glück dann hat man es auch. Ich muss nur noch herausfinden wie es sich mit den 5-blättrigen Kleeblättern verhält – hat man dann explosionsartiges Glück? Sollt ich gar Lotto spielen? Fragen über Fragen….

Aber was ist Glück? Ich hab mal geschaut was Wikipedia dazu sagt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%BCck

In dem Happy Index schneiden wir Deutschen ja nicht so gut ab :(. Da muss ich wohl noch mehr Kleeblätter sammeln. 

Was ist für Euch Glück? Für mich das alle gesund und munter sind, wir ein Dach über dem Kopf haben, genug zu Essen und das man sich keinen Sorgen um das finanzielle machen muss. 

So, vielleicht hab ich Euch angesteckt und ihr sucht jetzt auch Kleeblätter. Uns hat die Suche auf der Wiese jedenfalls sehr viel Spaß gemacht :). 

Bild

 

Russisch Brot Geschmack Zitrone

ganz neu auf dem Markt und natürlich gleich bei mir gelandet:

Russisch Brot in der Geschmacksrichtung Zitrone von Dr. Quendt.

Es ist schön locker, knusprig und schmeckt ,anders als erwartet, dezent nach Zitrone. Wer also denkt es schmeckt super zitronig liegt leider falsch. Aber ein Kauf lohnt sich trotzdem, gerade ideal für die Picknick- und Sommerzeit! 🙂

Dr. Quendt neu

Hansaplast foot expert Regenerierende Fusscreme

53466033

Über Konsumgöttinnen durfte ich von Hansaplast die regenerierende Fusscreme testen.
Ich habe schon einige Fußcremes getestet, günstige und teurere, aber bis jetzt war keine dabei wo ich sage WOW!

Ich war sehr gespannt wie diese Creme ist, sie enthält jedenfalls 10% Urea was für die Feuchtigkeitsbindung hilfreich ist.

Nach 2 Wochen des Cremens kann ich sagen das sie sich gut verteilen lässt und auch gut einzieht. Die Creme ist geruchslos was an sich schonmal sehr gut ist, denn diese künstlichen Gerüche nach Obst oder nach ätherischen Ölen mag ich nicht sonderlich. Die Füße werden auch schön zart und weich.

Das einzige Problem was für die wärmere Jahreszeit sehe ist das die Creme nicht über 25 Grad gelagert werden soll. Aber so bleibt sie daheim im kühlen Zimmer und darf nicht mit an den See.

In der Tube sind 100ml enthalten. Da bei mir noch sehr viel drin ist, da ich sie sparsam verwende, werde ich sie ertstmal aufbrauchen und dann sehen ob ich sie mir nachkaufe.

Falls ihr euch die Creme kaufen wollt, sie kostet ca. 4,70€. Die Creme ist auch für Diabetiker geeignet.

Update Zewa

nachdem ich jetzt einige Tage das Zewa Easypull teste muss ich sagen: wo war das solange???
Endlich kann ich die Küchenrolle dahin packen wo ich sie gerade brauche ohne mich zigmal zu drehen oder immer hin und her zu laufen oder schlimmstenfalls diese unschöne Rolle irgendwo stehen oder liegen zu haben.

Der schwarze steht in der Küche und ist der mobilere der beiden 😉 der darf auch in den Garten.

Zewa2 neu

 

 

der weisse ist die Diva im Haus und steht auf dem Esszimmertisch. Mit dem schönen Parisdekoraufkleber macht er aber auch was her find ich:

 

Zewa1 neu

last but not least hat der Junior des Hauses fleissig beim auspacken des Paketes zugeschaut und natürlich sofort durchschaut wie das funktioniert. Nun habe ich einen eifrig putzenden kleinen Jungen daheim 😀

 

Produkttest Nivea Creme Care

Ihr Lieben,

seit einigen Wochen teste ich nun ausgiebig ein neues Duschgel aus dem Hause Nivea.

Bild

 

 

Es heisst Nivea Creme Care. Wie die tolle Bodymilk ist auch das Duschgel in der typischen blauen Niveafarbe gehalten.

Was sagt Nivea selber über das Produkt:

Cremedusche mit Duft & Inhaltsstoffen der  NIVEA Creme für ein besonders intensiv gepflegtes Hautgefühl.

Erleben Sie die Verbindung einer reichhaltigen Duschpflege mit dem Duft der original NIVEA Creme. Spüren Sie, wie die Cremedusche mit Feuchtigkeitsspendern und ausgesuchten Inhaltsstoffen der NIVEA Creme sowie ProVitamin ein intensiv gepflegtes Hautgefühl verleiht. Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit dem samtweichen Schaum und dem vertrauten NIVEA Duft. (250ml)

Für ein gepflegtes Hautgefühl – auch nach dem Abtrocknen.
• pH-hautneutral
• Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
• Hydra IQ Pflegetechnologie

Voller Vorfreude habe ich also gleich geduscht und war positiv überrascht. Das Duschgel schäumt gut, lässt sich gut verteilen und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Meine trockene Haut, die sonst gern mal spannt, ist gut gepflegt.

Und das beste ist dieser schöne, wenn auch schwach wahrnehmbare, Niveaduft. ❤

Für 1,95€ ist es z.b. bei dm erhältlich. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

es ist wieder da!!!

Ich bin beglückt von dm zurück gekommen. 🙂
mein heißgeliebtes Aquaspray ist wieder bei dm eingezogen. Ich finde es grandios und eine gute Alternative zu Avené und Co.

Kühlt super, meine Haut spannt nicht und sieht irgendwie auch besser aus. Jetzt kann es wärmer werden. 

 

BildBild