Flecken waren gestern

als hätte dm es gewusst das in diesem Haushalt 2 männliche Exemplare leben von denen einer es mit 4 Jahren immer noch schafft das jegliche Kleidung am Essen teilnimmt. Dieser Produkttest von Vanish kam also wie gerufen.

20150325_12095820150325_121021

Enthalten ist ein Originalprodukt Vanish Gold (500g), 1 T-Shirt in Gr. L ( ich hoffe es läuft noch ein damit es passt 🙂 ) und 3 kleinen Glasfläschen in denen Cola, Olivenöl und Jod enthalten ist.

Nach der Freude über endliche Fleckenfreiheit im Hause machte sich plötzlich das Kind im Erwachsenen breit. Endlich matschen, Flecke machen und das richtig doll! Natürlich hab ich das gemacht als das Kind ausser Haus war, nicht das er denkt das macht man immer so.

20150328_115528

So sah das Ergebnis dann aus. Und da Frau natürlich mal gern übertreibt hat die weiße Jogginghose auch gleich noch was abbekommen.
Gut, also Vanish her und schnell gelesen wie man die Flecken vorbehandelt. Man nimmt etwas Pulver und vermischt dieses mit Wasser. Dann auf den Fleck auftragen und bei Bedarf mit der Unterseite des Löffels einreiben. Die Colaflecken haben sich schon beim Auftragen des Gemisches in Luft aufgelöst. Die Jodflecken wurden heller.

20150328_120004

Ich hab echt übertrieben, es sieht eher aus wie nach einem schlimmen Unfall. Ich habe auch nicht jeden Fleck eingerieben um zu sehen ob es auch ohne Vorbehandlung klappt.

20150328_120159

Bei der Jogginghose hatte ich dann doch etwas Bedenken. Sie besteht ja nicht wie das T-Shirt aus 100% Baumwolle. Aber Jod auf der Hose sieht auch unschön aus.

Die Handhabung ist sehr einfach und das Produkt riecht auch sehr gut und angenehm. Dann noch etwas Pulver ins Waschmittelfach zum Waschmittel und los kann es gehen.

Nach knapp 1,5 h dann Spannung. Hat alles geklappt und hat es die Hose überlebt? Das Resultat kann sich durchaus sehen lassen. Es ist nichts mehr von den Flecken zu sehen. Auch dort wo nicht vorbehandelt wurde.

20150401_151150

 

 

20150401_151223

 

Alles in allem ein gutes Produkt. Leistung ist Top, Geruch ist auch gut, nur Menschen die es nicht so stark parfumiert mögen sollten es nicht nehmen. Das einzige was mich stört ist das im Einspülfach noch ein ordentlicher Klumpen nicht aufgelöstes Pulver lag. Ich werde es einfach weniger dosieren wie angegeben.

Nun kann hier wieder gekleckert werden ohne das Muttern gleich wieder mit genervten Augenrollen reagiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s